Ein herzliches Danke an unsere Spender!


Cornelia Plüss

Unsere neueste Spenderin heisst Cornelia Plüss von www.cpworld.ch. Herzlichen Dank für die Unterstützung der Aufforstung in Paraguay! www.cpworld.ch


Update Nr. 3 direkt aus Paraguay

Herzlichen Dank an die jüngsten Spenden von:

  • pragmatic solutions gmbh
  • Bruno Erni 
  • Cornelia Plüss

Pragmatic Solutions GmbH

Die pragmatic solutions gmbh hat 2021 sage und schreibe 3'000 Bäume gespendet.  Das ist Rekord!

Die pragmatic solutions gmbh hat 2021 ihr 15-jähriges Jubiläum gefeiert. Zu diesem Anlass hat sie sich entschieden im 1. Schritt 1'000 Bäume zu spenden. Das war aber erst der Anfang. Für jeden Teilnehmer an einer Veranstaltung und für jeden Beratungs- und Coaching-Tag im Jahr 2021 hat sie die Spende für einen weiteren Baum zugesagt. So ist in diesem Jahr eine Spende von 3'000 Bäumen zusammen gekommen. Ein herzliches Dankeschön an unsere grosszügige Spenderin rund um ihren Geschäftsführer Norbert Zeller.  Ganz nach dem Motto von pragmatic solutions: "Gesunde Organisationen kultivieren".

Cruce Liberacion, Paraguay: April / Mai 2021: Wir haben die ersten 1'000 Bäume aus der Spende von pragmatic solutions gepflanzt. Dafür haben wir uns etwas Spezielles einfallen lassen. Im Video erklärt Thomas Skipwith, was es ist.


Rotary Club Küssnacht-Rigi-Meggen

Präsident des RC Küssnacht-Rigi-Meggen Elio Vanoli mit Gastredner Thomas Skipwith
Präsident des RC Küssnacht-Rigi-Meggen Elio Vanoli mit Gastredner Thomas Skipwith

Küssnacht a. R., 2. Sept. 2021: Der RC Küssnacht-Rigi-Meggen hat Thomas Skipwith zum Gastreferat "So geht Stegreif!" eingeladen. Sein Honorar hat der Rotary Club direkt für die Aufforstung auf der Green Place since 1936 Farm in Paraguay gespendet. Ein herzliches Dankeschön für die grosszügige Spende!


Bruno Erni

Bruno Erni hat 2019 und 2021 je 1'000 Bäume gespendet. Im Total 2'000 Bäume! Sensationell! 

Unsere Welt ist „Jenseits der Logik“. Die ist oft nicht greifbar. Doch sie ist immer da.

Das Wissen darüber hilft unseren Kunden, doch wirklich helfen tun wir erst, wenn wir es anwenden können. So lösen wir Blockaden und Schmerzen, aktivieren die Selbstheilung für eine optimale Gesundheit und unterstützen Menschen dabei, ihre Berufung zu finden. Dies alles geschieht jedoch erst, wenn wir es TUN. Es nur zu wissen, nützt nicht viel.  

 

Wir haben mit Green Place unseren idealen Partner gefunden, wenn es um das Wohlergehen unserer Welt geht. Wir sprechen nicht darüber, wir TUN es. Für jeden Kunden, der bei uns an einem Energie-Coaching oder an einem Seminar teilgenommen hat, setzen wir einen Baum. Wir sind heute mit 1’000 Bäumen gestartet. Wir haben es getan. (Update: 2021 durften wir nochmals eine Spende von 1'000 Bäumen empfangen.)


Bönis Bambus-Pflaster Boutique

Bönis Bambus-Pflaster Boutique (Vorgängerin der nature products Switzerland GmbH) hat:

Im Jahr 2018 3'000 Bäume gespendet.
Im Jahr 2019 5'000 Bäume gespendet.

Krankheiten und sog. Altersbeschwerden sind in den meisten Fällen nicht die Folge von Alter oder bestimmten Erbanlagen, sondern von Schlacken im Organismus.

 

Diese Schlacken können aus Umweltgiften, aber auch aus zahlreichen Stoffwechselrückständen bestehen, wozu u. a. Säuren gehören. Normalerweise werden diese Säuren vom Organismus ausgeschieden.

 

Wenn die Ausscheidungsorgane jedoch überlastet sind ...



Thomas Skipwith

Thomas Skipwith hat im Jahr 2019 1'000 Bäume gespendet.

Im Jahr 2020 hat er mehrere Reden für unseren guten Zweck gehalten und uns das Honorar gespendet.

Thomas Skipwith unterstützt Führungskräfte, Unternehmen und Private, so dass sie vor Publikum überzeugend präsentieren, eine gute Figur machen und ihnen kein Auftrag durch die Lappen geht.

 

Er tritt regelmässig vor Publikum auf und hat schon vier Mal die Rhetorik-Europameisterschaft gewonnen.

 

"Ich kenne Edy (und natürlich Sulma) persönlich und ich bewundere ihren Einsatz! - Ich arbeite sehr gerne mit ihnen zusammen, weil ich weiss, dass die Bäume auch gepflanzt werden!"


LC Basel Passarelle

Herzlichen Dank an Thomas Skipwith und Patrick Seiler vom Lions Club Basel Passarelle für die grosszügige Spende!


Martin Lohrentz von gHERTZ

Martin Lohrenz von gHERTZ hat 10 Bäume gespendet. Herzlichen Dank!



Andreas Glarner

Andres Glarner hat sich die Green Place Farm vor Ort angesehen und 10 Bäume gespendet. Herzlichen Dank für den Besuch und die Spende!


„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte 

Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, 

werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen 

kann.“ (Quelle unbekannt)

 

 Gemeinsam arbeiten wir daran, das zu verhindern!